LOGO
Insta facebook facebook

SPENDEN

Der Solidarpakt

JETZT SPENDEN

STEW.ONE ist eine Plattform für Kunst und Kultur in Wuppertal – für eine lebendige Stadt, auch, wenn alle zuhause bleiben. Geschlossene Türen und abgesagte bzw. verschobene Veranstaltungen bedeuten allerdings für die Kulturschaffenden erst einmal leere Portemonnaies. Hier kannst Du Dich direkt beteiligen – lasst uns gemeinsam Kunst und Kultur einen Raum öffnen und sie unterstützen!

Dein hier geleisteter Beitrag wird nach jeweils 14 Tagen wie folgt verteilt:

1/3 geht zu gleichen Teilen an Künstler:innen, die in den vergangenen 14 Tagen an der Bereitstellung des Programms mitgearbeitet haben.

1/3 geht an die Veranstaltungsorte, die in den vergangenen zwei Wochen an der Bereitstellung des Programms mitgearbeitet haben.

1/3 geht an den Notfallfonds »EinTopf«, den Akteur:innen der freien Wuppertaler Kulturszene für Not leidende Kunstschaffende ins Leben gerufen haben.

Spread the word, spread culture, not the virus.

SPENDE JETZT FÜR ALLE!

07.04.2020

David

Dem der Liebe J.

sein Morgengruß

12:00

Mauke

Philippine Pachl

spielt Märchentante

13:00

Mauke

Satzfalten

13:45

Mauke

Aus der Not

mit A.K.

17:00

Mauke

rasmes macht

die music

20:10

STEW.ONE ist ein Kultureintopf, zu dem wir alle etwas beitragen können.

Die momentanen Zustände machen es gerade unmöglich Kultur außerhalb der eigenen vier Wände zu erleben und zu schaffen. Kulturelle Einrichtungen, Bars, Kneipen, Theater, Kinos und und und wurden in den letzten Tagen geschlossen. Kultur aber erschafft, verbindet und transformiert. Somit spielt sie insbesondere in Zeiten der Sozialen Distanzierung eine essenzielle Rolle. Das Projekt STEW.ONE stellt in diesem Kontext einen alternativen Raum dar, in dem Wuppertals kulturelle Angebote in der Onlinewelt ein gemeinsames Zuhause finden – ganz einfach durch einen Stream in die Wohnzimmer Wuppertals. Das Programm entwickeln alle Kulturschaffenden der Talstadt, und solche die es gerne werden wollen, gemeinsam

Darüber hinaus stellt STEW.ONE den Versuch dar, eine Plattform zu entwerfen, die es Bürger:innen ermöglicht Kulturschaffenden unter die Arme zu greifen. Geschlossene Türen und abgesagte bzw. verschobene Veranstaltungen bedeuten eben nicht nur eine vermasselte Abendplanung, sondern auch leere Portemonnaies. Im Rahmen dieser Website findest du deswegen die Möglichkeit Teile deines Ersparten an einzelne Kulturschaffende zu spenden.

Lasst uns gemeinsam, und auch in schweren Zeiten, Kultur einen Raum eröffnen und sie unterstützen.

Spread the word, spread culture, not the virus.